Feuerwerk zum Jahresabschluss gegen Steisslingen

Mit einem hochverdienten und deutlichen Heimsieg verabschiedet sich die Herren 1 der DJK Singen in die Weihnachtspause. Einmal führten die Gäste des TuS Steisslingen, als diese das 0:1 erzielten, mehr als der Ausgleich zum 10:10 sollte die DJK aber im Gesamten Spiel nicht mehr zulassen. Zuvor durch tolles Tempospiel und einen gut aufgelegten Paul Forster führten die Hausherren schon mit 7:3 und legten bis zur Halbzeitpause nochmal eine Schippe drauf zum 15:12!

Die zweite Hälfte begann dann wieder Furios, die Zuschauer waren kaum in der Halle, erhöhte Niklas Schmid mit einem Doppelschlag durch einen tollen Tempogegenstoss und einen weiteren Angriff auf 17:12 nach 32 Spielminuten. Auch die Maßnahme im Laufe der zweiten Hälfte die DJK offensiver zu decken brachte keinen Bruch im Singener Spiel und die passenden Antworten waren auch hier parat. Vor allem die Abwehr der DJK spielte über langen Zeitraum was vorgegeben wurde und eroberte so immer wieder Bälle. Die zweite Hälfte im Gesamten wurde dann mit 16:11 zu Gunsten der Hohentwieler entschieden und so ein deutlicher und verdienter Heimsieg mit 31:23 gefeiert. „Wir waren heute gieriger, schneller und konnten immer selbst agieren und haben verdient gewonnen“ freute sich Trainer Jörg Zimmermann mach dem Spiel. „Es hat richtig Spaß gemacht wie die Jungs heute aufgetreten sind“ ist Markus Steinhäusler froh, beim aktuellen Blick auf die Tabelle mit 12:8 Punkten und derzeit dem zweiten Tabellenplatz, jetzt aber dennoch auch ein paar Tage Handballpause zu haben. (jz)

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful