Herren 1 mit Niederlage bei den Seeadlern

Mit einer am Ende deutlichen 26:36 Niederlage kehrten die Spieler von Trainer Jörg Zimmermann zurück nach Singen. Den Spielbeginn komplett verschlafen, führten die Gastgeber mit 3:0, ehe Singen zum 4:4 ausgleichen konnte. Armin Greiner im Tor parierte mehrere Bälle doch wurde aus den sich bietenden Möglichkeiten in dieser Phase zu wenig Kapital geschlagen. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch in der ersten Hälfte, welcher mit einem 14:13 Halbzeitstand für die Gastgeber endete.

Die zweite Hälfte startete wie die erste begonnen hatte. Trotz Überzahl für die DJK gelang der SG schnell einfache Tore, ehe sich die DJK auf das eigene Spiel besinnen konnte. Das Tor zum 20:16 war dann in der 40. Minute der Zeitpunkt für die Auszeit der DJK, welche nur kurzzeitig seine Wirkung zeigte. In der Spielphase 43. bis 50. Spielminute gelang den Gastgebern ein 8:2 Lauf und das Spiel war vorläufig beim 30:20 entschieden. „In dieser Phase haben wir quasi ohne Abwehr gespielt und den Gegner nach belieben zum Abschluss kommen lassen“ war Trainer Jörg Zimmermann nach dem Spiel sichtlich enttäuscht. Am Ende etwas zu hoch, aber ein verdienter Sieg der SG Allensbach/Dettingen/Wallhausen. Damit startet die DJK Singen mit 0:6 Punkten in die neue Saison. Auch weiterhin gilt es für alle Beteiligten Schritt für Schritt zu denken undan den eigenen Schwächen zu arbeiten. (jz)

Kommentar verfassen

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful