Herren 2 mit Zitterpartie – guter Ausgang für DJK

Zitterpartie mit gutem Ausgang, Herren 2 gewinnen mit 30:29 gegen Dettingen.

Ähnlich wie in den Spielen zuvor, empfang man den Gegner mit einem stark besetzten Kader. Nach dem man die letzten Spiele souverän für sich entscheiden konnte, versuchte die Truppe aus Dettingen-Wallhausen mit einem ebenfalls gut aufgestellten Kader die Erfolgsserie der DJK Jungs zu stoppen.

Die DJK kam zunächst gut ins Spiel, sodass nach 4 min ein Spielstand von 5:1 auf der Anzeigetafel stand. Es gelang den Herren 2 die Gäste bis zur 20min auf Distanz zu halten. Danach schlichen sich mehrere technische Fehler ein und beim Abschluss fehlte der nötige Biss, worauf es zur Halbzeit 17:15 stand.

Auch nach der Pause konnten die DJK Jungs einige technische Fehler nicht vermeiden. Hinzu kam beim Abschluss das fehlende Quäntchen Glück. All dies führte dazu, dass die Truppe aus Dettingen-Wallhausen in der 51 min zum ersten Mal in Führung ging. Dennoch ließen die DJK Jungs den Kopf nicht hängen. Es wurde weiter gekämpft. (58min 29:29) Nervenzerreißende Schlussminuten stellten sich ein. Holger Schneider behielt die Nerven und erzielte in der letzten Minute das Siegtor für die DJK. (30:29). Trotz Zitterpartie konnte das Spiel aufgrund einer starken kämpferischen Leistung verdient gewonnen werden.

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful