Spiel um die goldene Ananas verloren

DJK Singen I – SG Riel./Gottm. I   25:26 (13:15) Mit einer unnötigen, aber nicht unverdienten Niederlage endete die Partie gegen die bis dahin punktgleichen Gäste aus Rielasingen/Gottmadingen. Beide Teams trafen mit komplett veränderter Mannschaft aufeinander. Bei der DJK waren 2 Spieler der 3.Mannschaft und 1 Spieler der 2.Mannschaft sowie 1 Spieler der B-Männlich und 2 Spieler im A-Jugendalter auf dem Parkett um die vielen verletzten und Abwesenden zu ersetzen. Natürlich kann so kein Spielfluss zusammen kommen, dafür war es eine ordentliche erste Hälfte. Nach dem 11:8 riss dann allerdings ein wenig der Faden und Gottmadingen konnte mit 13:15 in die Pause gehen. Die zweite Hälfte war wir die erste Halbzeit, über 10 Pfosten-/Lattentreffer und unzählige Paraden von Torhüter Jürgen Schatz brachten die teils jungen und unerfahrenen Spieler zur Verzweiflung und so die Gäste auf die Siegerstraße. Mehrere Male hatte die DJK dennoch die Möglichkeit zum Ausgleich welche aber allesamt ungenutzt blieben, so auch kurz vor Ende der Spielzeit als der Wurf knapp übers Tor ging. Die beiden Punkte gehen somit aufgrund des unbedingten Siegeswillen nicht unverdient an die Gäste welche ebenfalls Spieler aus der Jugend und 2.Mannschaft zum Einsatz bringen mussten. (jz)

ăn dặm kiểu NhậtResponsive WordPress Themenhà cấp 4 nông thônthời trang trẻ emgiày cao gótshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữhouse beautiful