30. Hohentwiel-Cup steht in den Startlöchern

Am 01.09.2018 und 02.09.2018 treten insgesamt 15 Mannschaften bei den Herren und Damen in der Münchriedhalle an, um den Wanderpokal zu erspielen. Wenige Wochen vor Rundenstart für alle Mannschaften eine gute Gelegenheit sich einzuspielen, als Team zu finden und sowohl im Angriff als auch in der Abwehr das ein oder andere auszuprobieren.

Bei den Herren am Samstag gibt es erstmals eine Änderung. Nach einigen Überlegungen von Matthias Knöpfle und Jörg Zimmermann, gibt es ein Einladungsturnier. Alle Mannschaften auf ähnlichem Niveau um in dieser Klasse ein auch sportlich gelungenes Turnier durchführen zu können welches allen Beteiligten ein positiven Nutzen und Spaß am Spiel bringen soll. Zu groß waren teils die Leistungsunterschiede in den vergangenen Jahren bei den Herren. Wir freuen uns auf den TV Weingarten, die HandballUnion Freiburg, die SG Hornberg/Triberg/Lauterbach sowie die SG Allensbach/Dettingen/Wallhausen welche zusammen mit der gastgebenden DJK Singen das Teilnehmerfeld am Samstag bildet. Mit 5 Mannschaften in Turnierform: Jeder gegen jeden mit jeweils 30 Minuten Spielzeit haben alle Trainer ausreichend die Möglichkeit zu testen. Um 11.00 Uhr ist Anpfiff mit der Begegnung DJK Singen gegen die SG Allensbach Dettingen.

Logo_HOHENTWIEL_CUP_PAPIER_FINAL_5x5_CMYK

Bei den Damen ist der Ansturm auf den Hohentwiel-Cup ungebrochen. 10 Mannschaften, das absolute Maximum was wir für ein Vorbereitungsturnier mit ausreichender Spielzeit an einem Sonntag abdecken können, spielen um den begehrten Wanderpokal. Titelverteidiger ist der HSC Kreuzlingen aus der Schweiz, welcher nur knapp vor der TG Biberach (WL) 2017 gewinnen konnte. Beide Teams sind ebenfalls wieder am Start, ebenso wie der TV Weingarten, die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen, die SG Rielasingen/Gottmadingen, SV Eigeltlingen, SV Allensbach, TV Ehingen und aus der Schweiz der HC Romanshorn. 2 Gruppen á 5 Teams mit jeweils 20 Minuten Spielzeit gewährleisten allen Mannschaften inkl. der Platzierungsspiele mindestens 100 Minuten Spielzeit. Anpfiff mit der Begegnung DJK Singen gegen den TV Ehingen ist am 02.09.2018 um 10.00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt und die DJK Singen freut sich auf alle Teams mit ihren Trainer, Betreuern und Anhang.

 

Hier geht’s zu den Spielplänen und Informationen rund um den Hohentwiel-Cup