Doppelspielwochenende für die „2te“

Gleich zweimal treten die Spieler von Markus Korhummel am kommenden Wochenende an. Zuerst gastiert die DJK bei der vierten Mannschaft des TuS Steisslingen mit ihren vielen Routiniers, ehe am Sonntag Abend zu ungewohnter Zeit um 18.15 Uhr die HC DJK Konstanz in die Münchriedhalle nach Singen kommt. Nicht nur 2 Spiele erwarten die Spieler, sondern auch gleich 2 schwere Spiele. Mit den erfahrenen Spielern Parschat, Bauer, Riedle etc. wartet eine routinierte und sehr erfolgreiche Mannschaft auf das neuformierte Team der DJK Singen. Über viele Jahre bereits begegnet man den Spielern des TuS und wird alles daran setzen auch am darauffolgenden Sonntag ( 20.11.2016, 18.15 Uhr Münchriedhalle ) das zweite Spiel, ungeschlagen antreten zu können.

Die Gäste aus Konstanz, welche sich ebenfalls nach Auflösung der ursprünglichen HSG Konstanz, neu gebildet haben kommen immer besser in Fahrt. Zuletzt konnten Sie unsere Gegner vom Samstag, den TuS Steisslingen mit 28:20 bezwingen und führen die Kreisklasse B nun vor der DJK (4:0 Punkte) aktuell mit 6:0 Punkten an. Selbst haben die Spieler von Markus Korhummel erst 2 Begegnungen in dieser Saison gespielt, was natürlich ein Zusammenspielen recht schwierig  macht. Die HC DJK Konstanz konnte vor Wochenfrist unsere „Dritte“ in Singen bezwingen. Das soll nach Ansicht der heimischen DJK aber der einzige Sieg in Singen der Gäste aus Konstanz gewesen sein.

In beiden Begegnungen zählt ein konsequentes Abwehrverhalten zur obersten Devise, denn durch viele einfache Tore im Angriff kann auch die Kraft für 2 Spiele binnen 24 Stunden entsprechend eingeteilt werden. (jz)

Samstag, 19.11.2016 ( 18.00 Uhr ) TuS Steißlingen IV – DJK Singen II

Sonntag, 20.11.2016 (18.15 Uhr ) DJK Singen II – HC DJK Konstanz I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.