Ein Satz mit X – Herren 1 mit Niederlage

Das Spiel der 1.Mannschaft gegen den HSC Radolfzell ist schnell erzählt. Beim Stand von 6:4 wurden fahrlässig gleich 4 klare Torgelegenheiten verpasst um mit einem ordentlichen Vorsprung im Spiel selbst an Sicherheit zu gewinnen. Im Gegenzug konnte sich die Mannschaft bei Bernd Zimmermann bedanken, das es zur Halbzeit noch 10:10 gestanden hatte. In der zweiten Hälfte waren die Gäste dann griffiger und engagierter und konnten teilweise mit 5 Toren davonziehen. Kurzzeitig beim Anschluss zum 20:22 keimte nochmals Hoffnung auf, ehe die Unterseepiraten aus Radolfzell den Deckel drauf machten und einen verdienten 23:27 Auswärtssieg holten. (jz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.