Erster Test verläuft zufriedenstellend

Der Wettergott hatte leider kein Einsehen mit den Beteiligten. Man hoffte vergeblich, dass die dunklen Wolken sich direkt über der Münchriedhalle entluden und den Spielern und dem Schiedsrichter es etwas angenehmer machten. So spielte das DJK-Team gegen die KJS Schaffhausen bei subtropischem Klima und die Kiebitze waren froh, dass es im Foyer „etwas“ kühler war. Nach 3×20 schweißtreibenden Minuten stand ein 21:25 an der Anzeigetafel. Die Drittel 1 und 3 gewannen die Gäste, das zweite Drittel ging an die Hohentwieler. „Den Start der Vorbereitungsspiele kann man auf jeden Fall als geglückt bezeichnen. Zum einen haben heute einige unserer Spieler gefehlt und zum anderen hat unser Gegner die ganze Zeit durchtrainiert und ist somit in der Saisonvorbereitung schon erheblich weiter. Darauf lässt sich aufbauen“, zeigte sich Jörg Zimmermann zufrieden. Das nächste Vorbereitungsspiel gibt es schon am kommenden Freitag. Am 10.07.2015 um 20:30 Uhr begrüßen wir dann als Gast den TV Spaichingen und hoffen, dass die Temperaturen angenehmer sind. (mk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.