Erstes Spiel nach 4 Wochen Pause

Zum ersten Spiel nach der Fastnachtspause bestreiten die Bären das nächste Heimspiel gegen unseren Tabellennachbarn, die HSG Konstanz 3. Vor rund zwei Monaten war diese Partie der Abschluss der Hinrunde und für die DJK aufgrund von einigen Absenzen nicht von Erfolg gekrönt (26:19). Die HSG Konstanz 3 absolvierte kurz vor Fastnacht noch einen Doppelspieltag, den sie sich mit zwei Punkten belohnten. Traditionell gleicht die Mannschaftsaufstellung unserer Gäste einem Ratespiel, denn die Truppe von Martin Müller und Benjamin Schmidlin verfügt über einige Studenten, die in den Semesterferien in der Regel nicht oder nie zur Verfügung stehen. Der Kader wurde in dieser Saison durch Uli und Oli Quarti erheblich verstärkt, wenngleich die Brüder nicht in jedem Spiel zur Verfügung stehen. Die Herren 1 haben nach der Winterpause lediglich ein Spiel absolviert. Dieses allerdings sehr souverän. Mit 30:20 wurde der TV Überlingen bezwungen. Der Sieg hätte durchaus höher ausfallen können, aber die Chancenauswertung lies dies nicht zu. Die Zeit des Winterschlafs ist für die Bären endgültig vorbei, denn der Spielplan hält in den nächsten fünf Partien einige „Brocken“ parat. Es beginnt heute mit der Partie gegen die HSG Konstanz 3, danach geht’s zum Tabellenführer SG Allensbach/Dettingen. Im Anschluss daran gibt es dann drei Heimspiele in Folge. Zunächst macht der TV Gottmadingen seine Aufwartung, dann der TSC Blumberg und zum guten Schluss die SG Allensbach/Dettingen. Hier muss die DJK zeigen, ob sie die Spielpause genutzt oder verschlafen haben.
Wir wollen hoffen, dass die Mannen um Trainer Jörg Zimmermann die positiven Erlebnisse aus der Vorrunde weiter ausbauen werden. Schließlich ist der Weg an die Tabellenspitze nicht allzu weit entfernt. Unterstützen Sie unsere Truppe lautstark, damit die nächsten Habenpunkte auf das Bärenkonto kommen.(mk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.