Herren 1 im Viertelfinale – SHV Pokal

Am Freitag, den 19.10.2018 zur besten Sendezeit, empfängt die DJK Singen die HandballUnion aus Freiburg um 20.15 Uhr in der Münchriedhalle Singen. „Jetzt wollen wir auch ins Halbfinale wenn wir schon so weit gekommen sind“ freut sich Markus Steinhäusler auf das Pokalspiel. Die Gäste aus dem Breisgau kennen sich in der Münchriedhalle mittlerweile aus, waren diese am 30. Hohentwiel-Cup Anfang September schon einmal Gast unter dem Hohentwiel. In der verkürzten Spielzeit trennten sich beide Teams unentschieden. Die Gäste stehen nach 4 Spielen in der Bezirksklasse alleinig ungeschlagen an der Tabellenspitze mit 8:0 Punkten. Die DJK hingegen hat erst 2 Ligaspiele hinter sich und hier 2:2 erreichen können, im letzten Spiel vor Wochenfrist aber eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen und hatte einige angeschlagene verletzte Spieler zu erleiden. Ob diese alle wieder Einsatzbereit sind, wird sich erst kurzfristig zeigen. „Wir hatten eigentlich 2 Wochen Spielpause, können das Pokalspiel jetzt aber gut nutzen vor dem Doppelspielwochenende nächste Woche uns zu rehabilitieren und bei einigen Punkten in unserem Spiel nochmal Veränderungen vorzunehmen.“ freut sich Trainer Jörg Zimmermann auf das Viertelfinale, legt hierbei aber den Fokus schon klar auf die beiden schweren Aufgaben in der Liga am 26.10. zu Hause gegen SG Riel./Gottm. und am 28.10. beim HSC Radolfzell.

DJK Singen vs HandballUnion Freiburg, Freitag 19.10.2018 um 20.15 Uhr (jz)