Herren 2 aus dem Tritt

Vor rund einer Woche bestritten die beiden ersten Mannschaften ihr Duell in der Stadthalle Meßkirch – dieses endete mit einem Sieg der DJK.
Im Spiel der beiden zweiten Mannschaften wollten unsere Bären natürlich nachlegen. Doch die Punkte blieben beim Tabellenschlusslicht in Meßkirch.
Das Spiel musste Coach Christoph Dietrich ohne seine rechte Rückraumseite bestreiten, konnte dies aber trotz des Combacks von Robin Weissenborn nicht kompensieren. Lediglich die Abwehr und die Torhüterleistung war an diesem Abend auf Normalniveau. Der Angriff der DJK war eher nicht existent, sodass sich auch die 19 Tore erklären. Mehr gibt es über dieses Spiel leider nicht zu berichten, sodass der Autor lieber einen Ausblick in die Zukunft wagt.
Die Herren 2 freut sich auf zwei wichtige Termine. Am Samstag, den 16.04. findet nach dem Rückspiel gegen den TV Meßkirch 2 in der Singener Münchriedhalle, der traditionelle Saisonabschluss statt. Trainer Christoph Dietrich hofft auf eine Revanche für das Hinspiel und eine ausgelassene Feier nach dem Spiel.
Am 8.Mai treffen sich die Herren 2 als Saisonabschuss der Saison 15/16 auf dem Bierwagen zum Arbeitseinsatz beim Bikemarathon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.