Herren 2 verlieren gegen verstärkten TuS Steisslingen

Durch die Niederlage zu Hause gegen den TuS Steisslingen IV, verliert die Landesliga-Reserve der DJK vorübergehend den zweiten Tabellenplatz sowie den direkten Vergleich mit den Gästen. Zu keinem Zeitpunkt des Spiels hatte die DJK die Landesliga-Spieler Ray, Jödicke und Maier im Griff, welche zusammen 17 der 30 Gästetreffer erzielten. Die Anfangsphase hatten die Spieler von Trainer Markus Korhummel völlig verschlafen und haderten mit der sehr eigenen Linie des Unparteiischen. In dieser Phase bauten die Gäste ihren Vorsprung aus, welchen Sie bis zum Spielende behaupten konnten. Der Sieg der Gäste geht am Ende so in Ordnung, auch wenn über die Aufstellung des TuS etwas Verwunderung (natürlich war alles rechtens von Seiten der Gäste) übrig bleibt, spielen diese sonst mit deutlich anderen Namen in der Liga. Nach einigen Diskussionen mit dem Unparteiischen beider Seiten nach Spielende, gratulierten die DJK Spieler den Gästen zum Auswärtssieg und verabschiedeten sich in den Sonntag Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.