PersonaPlan Jugendhohentwiel-Cup 2016

PersonaPlan Jugendhohentwiel-Cup 2016
28. Manfred-Haberstroh-Gedächtnis-Turnier
Am vergangenen Wochenende fand bereits zum 28. Mal der Jugendhohentwiel-Cup in Singen, ausgerichtet von der DJK Singen Abt. Handball, statt. Wie in den letzten Jahren reichte die Münchriedhalle in Singen nicht mehr aus, so dass an beiden Turniertagen in zwei Sporthallen (Singen und Steißlingen) die Jugendturniere ausgetragen wurden.
In vielen Spielen wurde teilweise hochklassiger Jugendhandball gezeigt und es gab einige Talente zu sehen, welche eine gute handballerische Zukunft vor sich haben werden.
An zwei Tagen wurden in 40 Stunden rund 120 Partien Handball gespielt, die souverän von der Turnierleitung Rolf und Matthias Knöpfle bewältigt wurden. Seit Jahren wird in enger Zusammenarbeit mit dem Bezirk Hegau/Bodensee dieses Turnier für die Schiedsrichter-Neulinge genutzt, um diese für ihre erste Saison praxisnah zu schulen. Mit den Leistungen dieser Neulinge war der Schiedsrichterlehrwart Wolfgang Knura sehr zufrieden. Bis auf kleinere Blessuren gab es keine ernsthaften Verletzungen, was dem Turnier noch das i-Tüpfelchen aufsetzte.
Die HSG Konstanz gewann die Turniere bei der B- und C-männlich. Die C-männlich wurde von der SG Allensbach/Dettingen stark gefordert, konnte sich aber in einem engen Spiel doch durchsetzen und ohne Niederlage den Turniersieg feiern. Bei der B-männlich musste sich die SG Rielasingen/Gottmadingen der HSG geschlagen geben. Die Gäste, die den weitesten Weg zurücklegten, kamen aus Österreich. Der SSV Dornbirn Schoren, der in der Württembergliga spielen wird, gewann beim ersten Antreten auch gleich das Turnier der C-weiblich gegen die HSG Freiburg. Bei der B-weiblich standen sich die Favoriten aus der Südbadenliga gegenüber. Die JSG Schramberg/St.Georgen konnte deutlich das Finale gegen die JSG Hegau für sich entscheiden.
Ein besonderer Dank gilt allen Helfern im Wirtschafts/-Organisationsbereich, den Schiedsrichtern und Veranstaltungsteam, vor allem dem neuen Hauptsponsor aus Singen. Erstmals hat das Unternehmen PersonaPlan die Unterstützung des Turniers übernommen und so wurden die Sieger im PersonaPlan Jugendhohentwiel-Cup ausgespielt. (jz)
Alle Ergebnisse und Endtabellen finden Sie unter der Rubrik: Turniere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.