Routinierte Steißlinger siegen gegen Herren 2

Die 2. Mannschaft der DJK Singen musste leider ohne Punkte die Heimfahrt antreten. Im Spiel bei den zweitplatzierten Steißlingern wurde bereits früh eine Entscheidung gesucht. Beim Spielstand von 7:3 war bereits fast der Vorsprung des Endergebnisses eingestellt. Hier waren allerdings erst knapp 12 Minuten gespielt. Die Spieler um Trainer Christoph Dietrich zeigten gegen die routinierten Spieler Bauer, Riedle, Parschat und Co. eine tolle Moral und verkürzten auf 11:10 was die Hausherren zu einer Auszeit bewegte. Diese sollte Früchte tragen und beim Spielstand von 15:12 wurden die Seiten gewechselt. Durch das Tor zum 20:17 durch Christian Deinert keimte nochmals etwas Hoffnung auf, doch Steißlingen war an diesem Abend individuell einfach stärker und konnte bis zum 27:20 davonziehen. Holger Schneider konnte mit seinem 8. Tor dann kurz vor Ende nur noch Ergebniskosmetik zum 30:24 betreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.