Rückblick Hinrunde Herren 2

Da unsere Herren 2 erst nach Fastnacht wieder in das Spielgeschehen eingreift, können wir einen kleinen Rückblick auf die vergangene Hinserie vornehmen.

Unsere Bären liegen ein wenig überraschend mit 11:1 Punkten auf dem ersten Tabellenrang und werden vom TuS Steißlingen 4 und dem TSV Bodman stark bedrängt. Beide Verfolger werden, wenn nichts außergewöhnliches passiert, in den nächsten Wochen an unserer Zweite vorbeiziehen. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse muss man allerdings auch kein Prophet sein, wenn man jetzt die Meinung äußert, dass die Meisterschaft an eine dieser drei Mannschaften geht.

Die zum Vorjahr leicht veränderte und verstärkte DJK-Truppe, die hauptsächlich von Christoph Dietrich trainiert wird, zeigte in den bisherigen Spielen durchweg gute Leistungen und steht verdient an der Tabellenspitze. Zu Beginn der Saison wusste die Mannschaft noch nicht, wo sie steht und ging mit Nervosität in das erste Spiel bei der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen 3. Kein Wunder – schließlich konnte die Zweite in der vergangenen Saison kein Spiel erfolgreich bestreiten. Doch mit zunehmender Spieldauer fand sich das Team und hielt die Gastgeber auf Distanz. Die positive Stimmung wurde durch die folgenden Siege gegen Bodman und Dettingen 2 und das Unentschieden gegen Steißlingen 4 (alles zu Hause) natürlich verstärkt. Gerade die Spiele gegen die direkten Konkurrenten, die mit einigen ehemaligen Südbadenligaspielern gespickt waren (u.a. Philipp Stoller, Markus, Reck, Stefan Bauer, und andere), waren interessant und teilweise sehr spannend. Die weiteren Siege gegen Rielasingen 2 und Gottmadingen 2 waren noch eine Zugabe zur sehr erfolgreich verlaufenden Hinrunde.

Unsere Zweite ist natürlich nun die gejagte Mannschaft und greift nach der langen Spielpause am 14. Februar wieder an. Besonders der Rückrundenstart in Bodman kann dann wegweisend für die weiteren Spiele und den Ausgang der Meisterschaft in der Kreisklasse sein. Unsere Mannschaft will auf jeden Fall die gute Basis gerne veredeln, die sich selbst geschaffen hat. Unterstützen Sie unsere Zweite weiterhin so umfangreich wie bisher und begleiten Sie sie eventuell auch zu den schweren Auswärtsspielen in der Rückrunde nach Bodman, Dettingen, Steißlingen, Gottmadingen und Meßkirch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.