Wieder ein Schritt nach vorne

„Der Wettergott hatte leider kein Einsehen mit den Beteiligten“ hieß es nach dem ersten Testspiel gegen die KJS Schaffhausen. Beim Vorbereitungsspiel vergangenen Freitag gegen den TV Spaichingen war allerdings keine Besserung in Sicht. Die schweißtreibenden Temperaturen verlangten allen Akteuren erneut alles ab.
Der DJK standen 6 Spieler nicht zur Verfügung und so startete das Team ein wenig verhalten. Doch es entwickelte sich ein munteres Spiel, das beim 20:13 schon entschieden war. Am Ende konnte die DJK das Spiel souverän mit 26:23 (13:10) für sich entscheiden. „Wir wollten uns gegenüber dem ersten Vorbereitungsspiel im Bereich der 1. und 2. Welle im Wesentlichen verbessern und das ist uns über weite Strecken auch gelungen“ resümierte Trainer Jörg Zimmermann nach dem Spiel. Alles in allem ein faires und tolles Testspiel beider Mannschaften bei dem bereits trainierte Trainingsinhalte gut umgesetzt werden konnten. Am 25.07.2015 kommt um 14.00 Uhr im Rahmen des Trainingslagers die HSG Rottweil in die Münchriedhalle. (jz/pt/mk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.